Hochzeitsfotograf Paderborn

Navigation Menu+

Alina & Alexej feiern ihre Hochzeit im Rittergut Störmede

Alina und Alexej hab ich total ins Herz geschlossen! Sie sind so liebevoll – nicht nur miteinander, auch zu ihren Mitmenschen. Diese Herzlichkeit spiegelte sich in ihrer Hochzeit. 

Alina und Alexej hatte ich nun das dritte Mal vor meiner Linse. Wir hatten ein gemeinsames Engagement-Shooting für die Einladung und für die Papeterie, es war auch schön die Bilder in den verschiedenen Medien zu sehen. Im Juli war die standesamtliche Trauung in Lippstadt und nun im September die freie Trauung mit großer Feier im Rittergut Störmede. So, das kurz zur Erklärung und groben Übersicht. :-)

Bereits bei dem Engagement-Shooting haben wir ziemlich coole Bilder gemacht, waren im Wald, auf Wiesen, in Feldern und am See. Diese Bilder haben Alina und Alexej für die Einladungskarte genutzt und auch bei dem Gästebuch und dem Saalplan kamen die Bilder zum Einsatz. Ach wie schön! Da geht mein Herz auf. 

Kennt ihr das Standesamt in Lippstadt? Ein wundervolles historisches Gebäude am Marktplatz mitten im Zentrum Lippstadts, in dem es zwei ganz tolle Räume gibt in denen getraut wird. Ich liebe ja die Farben, in denen die beiden Räume getaucht sind. Wie im Märchen. Und dann kommen Alina und Alexej und passen einfach da rein als wären sie diesem Märchen entsprungen. Vor dem Standesamt wurde das frisch vermählte Brautpaar von vielen lieben Menschen empfangen. Anschließend machten wir ein paar Gruppenbilder und Hochzeitsfotos in der nahen Umgebung. 

Die große Hochzeit folgte ein paar Wochen später. Als Location haben sich Alina und Alexej das Rittergut in Störmede ausgesucht. Freitags noch total regnerisch, meinte es Petrus nur gut mit den beiden und ließ die Regenwolken dem Himmel fern. Im angrenzenden Hotel machten Alina und Alexej sich jeweils getrennt mit ihren Freunden fertig. Es gab einen kleinen Beruhigungsschnaps für Alexej, der doch schon ziemlich aufgeregt war. Alinas beiden Freundinnen hatten Freudentränen in den Augen, als ihr Papa sie abholte. Derweil fanden sich bereits die Gäste zur Freien Trauung auf der Wiese vorm Rittergut zusammen, wo auch die Traurednerin Yvonne Kuhnert bereits wartete. Alle blickten sehr gespannt Richtung Rittergut, als Alina mit ihrem Vater gemeinsam heraus schritt und zu Alexej begleitet wurde. Die Traurednerin hat viele persönliche Worte dargebracht und auch die engsten Freunde und Familienmitglieder in ihre Rede einfließen lassen. Das war schon ziemlich emotional, sodass das ein oder andere Tränchen flossen. Hier merkt man natürlich schnell die Liebe zwischen all diesen Menschen. 

Den Nachmittag verbrachten die Gäste entspannt bei herrlichstem Wetter draußen auf der Terrasse des Ritterguts, bei netten Gesprächen, kleinen Häppchen und kühlen Getränken. Zwischendurch machten wir ein paar Familienbilder und auch Hochzeitsbilder durften nicht fehlen. Das Rittergut Störmede eignet sich ganz wunderbar für Hochzeitsfotos und Brautpaarbilder, hier gibt es wirklich ganz wunderschöne Ecken für ganz unterschiedliche Fotos. Auch im Dunkeln haben wir ein paar Fotos gemacht, mit Rauch und Wasser und Licht und aus verschiedenen Blickwinkeln mit verschiedenen Tageszeiten und somit auch Lichtstimmungen. Ich mag es, kreativ sein zu dürfen und auch die Hochzeitsfotos an unterschiedlichen Plätzen zu unterschiedlichen Lichtsituationen und Stimmungen zu machen. 

Die Party war super lustig, es gab ein kleines Spielchen welches zur allgemeinen Unterhaltung diente. Danach wurde viel getanzt, alle hatten Spaß. Herrlich, so eine tolle Hochzeitsfeier! Mit Schokobrunnen. Das musste ich noch schnell erwähnen ;) 

Standesamtliche Trauung in Lippstadt:

 

Freie Trauung im Rittergut Störmede: