Hochzeitsfotograf Paderborn

Navigation Menu+

Nadine und Patrick: Aus Ingolstadt ins Paderborner Land zum Hochzeit-feiern

Nadine und Patrick kennen sich seit dem Kindergarten und haben sich seit der Schulzeit in Paderborn nicht aus den Augen verloren. Sie sind so liebevoll und herzlich im Umgang miteinander, ein richtiges Traumpaar. Wie füreinander geschaffen. Der Job zog die beiden nach Ingolstadt in Bayern, wo sie schon lang zusammen leben. Aber ne richtige Hochzeitsgaudi feiert man lieber in der Heimat, in Partyborn!

Die beiden haben sich das Gut Ringelsbruch mit seinem alten, rustikalem und ehrwürdigem Charme als Hochzeitslocation ausgesucht. Bereits vor der Trauung machten wir die Portraitfotos und hatten zwei verschiedene Locations: Das Schloss in Schloß Neuhaus, wo die beiden auch zur Schule gingen, und das Gut Ringelsbruch. Denn nach der Trauung wollten Nadine und Patrick lieber genügend Zeit für ihre Gäste haben.

Es war ein uriger Herbsttag im Oktober, mit bunten Blättern, wolkenbehangenem Himmel und märchenhafter Stimmung. Für die Hochzeitsfotos waren wir zunächst am Schloss. Hier gibt es viele schöne Ecken und Facetten, klassisch bis urig. Weiter zum Gut Ringelsbruch, mit buntem Konfetti und buntem Pyro-Rauch. Das Gut besticht durch sein schönes rotes Backstein gepaart mit den dunkelgrünen Toren und Fenstern. Es ist immerwieder eine tolle Hochzeitslocation.

Nadine und Patrick haben sich in der St. Heinrich und Kunigunde Kirche in Schloß Neuhaus das JA-Wort gegeben. Eine symbolträchtige Kirche für die beiden, die dort bereits zur Erstkommunion gegangen sind. Nach der Trauung fuhr die Gesellschaft geschlossen zum Gut, mit großem Hupkonzert. Das Brautpaar hatte einen tollen Empfang mit Aperitif und Häppchen. Hinter dem alten leerstehenden Herrenhaus – übrigens mit bestem Blick über Paderborn – gibt es eine große Treppe, sie super für große Gruppenbilder geeignet ist.

Patricks Bruder Sebastian und seine Freundin Clara haben eine supercoole Candybar für die Feier aufgebaut und eine alte Leiter dafür umgebaut. Es war eine ausgelassene Feier mit vielen tollen Gästen, guten Freunden und einer super Band, die die feierwütigen Füße nicht still stehen ließ.

Friseurin: Romina Carcanella Friseurmeisterin www.facebook.com/RominaCarcanella

[Not a valid template]