Hochzeitsfotograf Paderborn

Navigation Menu+

Nadin + Alex feiern im Beverland Resort ihre Traumhochzeit

Man, war das ein toller Tag! Die Hochzeit von Nadin + Alex im Beverland Resort in Münster.

Unsere gemeinsame Geschichte hat fast zwei Jahre zuvor angefangen, als Nadin und ich uns super unterhielten und irgendwann Alex dazu stoß. „Wir wissen noch nicht wann wir unsere Hochzeit feiern, aber…“ fing Nadin an. Also suchten sich die beiden eine Location aus, und wir koordinierten dann die Termine, sodass alles passt ;)

Als Nadin und Alex mir vorab ihre Pläne für die Hochzeit mitteilten, wusste ich schon: Das wird ein wahnsinnig toller Tag! Und so kam es auch.
Nadin wurde standesgemäß im Königin-Zimmer geschminkt, sie zog ihr Kleid vor dem Himmelbett an und bettete sich im Thronsessel, damit die wundervolle Stylistin die Blümchen in ihre Frisur stecken konnte. Währenddessen war Alex mit seinem Trauzeugen im Kuba-Zimmer (im Beverland Resort Münsterland ist jedes Zimmer thematisch eingerichtet), um sich anzukleiden.

Getrennt fuhren wir – Nadin mit mir und Alex mit seinem Trauzeugen – an den Ort, wo sie sich das erste Mal noch vor der Trauung ganz intim sehen sollten. Es war ein schöner und zugleich spannender Moment, als Alex vollkommen sprachlos vor der wunderschönen Nadin stand und sie von oben bis unten bestaunte. In diesem kleinen Waldstückchen konnten wir auch die ersten Hochzeitsbilder in Münster machen. Wir fuhren noch ein paar Meter weiter, wo ein altes Fachwerkhaus stand (nebenan die tausendjährige Eiche).

Als wir vom Hochzeitsfotos schießen zurück kamen, versammelten sich bereits die ersten Gäste auf der Blumenwiese des Hof Beverland, auf der die Trauung unter einem alten Baum stattfand. Die Wiese war mit zahlreichen Strohballen für die Gäste bestückt und durch persönliche Details liebevoll dekoriert; Bilder von gemeinsamen Momenten schmückten die Bäume.
Freudestrahlend streckte der Pastor mir die Hand entgegen und stellte sich mir vor mit den Worten „Moin, ich bin Hans-Peter“. Und so ging die Trauung auch los. Hans-Peter kommt aus Nordfriesland und ist ein enger Vertrauter von Nadin; gefühlvoll, charmant und mit nordischem Humor führte er durch die Trauung. Shila, Nadins beste Freundin aus Amerika, sang mit einer tollen Stimme „True Colors“ von Phil Collins und rührte damit nicht nur die Braut zu Tränen.

Alex und sein Bruder Christian brauen ihr Bier selbst unter dem Label „Braubude Pape“. Selbstverständlich gab es anlässlich dieses besonderen Tages ein extra eingebrautes fruchtiges Hochzeitsbier beim Empfang. Hat mir sehr gemundet, muss ich zugeben. Auf der Terrasse versammelten sich alle Gäste, das Brautpaar schnitt ihre selbst gebackene Hochzeitstorte an, die auch komplett leer gegessen wurde. Nebenan auf der Wiese wurden einige Spiele aufgebaut, bei Riesenmikado oder Leitergolf konnten sich die Gäste messen.

Ein weiteres Highlight des Tages war, als die Gäste den Saal betraten und auf jedem Platz einen persönlich verfassten Brief vorfanden. Diese Geste fand ich sehr wertschätzend. Danke dafür, er hängt nun in meiner Wohnung <3

Craft-Bier zum Empfang: Braubude Pape www.papensatt.de 

Hair & Make-Up: Melissa Dos Santos

Location: Beverland Resort